auf Facebook  Teilen
 
 

Gärtnern im Klimawandel Der Klimawandel im eigenen Garten braucht neue Lösungen

Die Veränderungen in der Natur werden bereits in den Gärten sichtbar und bringen neue Herausforderungen. An den drei Messetagen werden viele Lösungen dafür präsentiert – darunter:

- ideenreiche Schaugärten von Oberösterreichs Top-Gestalter mit vielen Tipps, wie sich "Gärtnern im Klimawandel" im eigenen Garten umsetzen lässt

- Imkerführungen zur Welser Honigmanufaktur

- Expertenvorträge zum Thema (zum Beispiel: Fassadenbegrünung)

- Bäume als CO2-Speicher für natürlichen Schatten nutzen

- Karl Plobergers Gartenwerkstatt mit Buchpräsentation und spannenden Workshops: Karl Ploberger zeigt, wie sich die Gärten im Zuge des Klimawandels ändern werden. Konstanze Schäfer bepflanzt einen Garten voller Wildstauden, Veronika Schubert eine Dachterrasse mit hitzeverträglichen Blumen und Kräutern und Joachim Brocks den „Kitchengarden for Future“. Uschi Zezelitsch verzaubert in ihrem Garten die Kinder.