Weitere Messen in Wels
Herbstmesse
Herbstmesse 06. - 09.09.2018
AgroTier
AgroTier 06. - 09.09.2018
Retter
Retter 20. - 22.09.2018
 

RAMMERSTORFER OG Schneckenschutz aus Kupfer und verzinktem Blech

Besuchen Sie uns im Freigelände B / Stand 110

 

Rammerstorfer OG ist Hersteller von chemiefreiem Schneckenschutz und hochwertigen Aluminium-Hochbeeten.
Nacktschnecken-Schreck Tomi - Der Alptraum einer Schnecke
 
Wirksamer Schneckenschutz für Ihren Garten
Schnecken zählen zu den größten Plagegeistern im Garten. Selbst mit chemischen Mitteln wird man den Schädlingen kaum Herr, im Gegenteil: Die darin enthaltenen Granulate locken sie sogar an, worüber sich höchstens der Nachbar freut. Aber für dieses Problem gibt es jetzt eine Lösung: Tomi, der Nacktschnecken-Schreck. Das Schneckenblech hält die Schädlinge wirksam aus Ihrem Garten fern, sodass Salat und Gemüse unbeschadet bleiben.
 
Die Möglichkeiten der Schneckenbekämpfung sind so vielfältig wie die Tricks der kleinen Plagegeister. Manch einer probiert es mit biologischen Mitteln wie Zwiebelschalenjauche, Holzwolle oder Eierschalen, der andere setzt auf Schneckenkanten, elektrische Schneckenzäune und wieder andere schwören auf die bereits erwähnte Chemie.
 
Dabei bergen besonders Granulate den nicht unerheblichen Nachteil, dass sie sich bei Regen rasch auflösen und so ihre ganze zerstörerische Wirkung entfalten. Die Folgen: verseuchte Böden und eine schlechte Ernte. Zudem greifen die Granulate auch die unter Schutz stehenden Weinbergschnecken an.
 
Die Lösung: Tomi, der Nacktschnecken-Schreck! Dieser ist erhältlich entweder in verzinktem Stahlblech oder Kupfer und wird mit ein paar Schrauben bzw. Kupfernägel am Hoch- und Gemüsebeet befestigt. Seine scharfkantigen Stachelreihen bilden ein unüberwindbares Hindernis für die Schnecken. 
 
Beobachtungen haben gezeigt, dass über Stunden und Tage keine einzige Schnecke in das geschützte Beet eingedrungen ist. Gemüse und Salat bleiben so unbeschadet und Ihr Garten wird zu einer Wohlfühlzone für Körper, Geist und Seele!
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch im Freigelände B, Stand 110.